Konstruktive Stimmung in der PFF Eupen

Eingetragen bei: Non classé | 0

IMG_0792

 

Am 12. Mai fand im „Plan B“ am Eupener Stockbergerweg die monatliche Mitgliederversammlung der PFF-Sektion Eupen statt.

 

Finanz- und Kulturschöffe Philippe Hunger erläuterte zu Beginn anhand mehrerer Organigramme die Struktur und Arbeitsweise der Autonomen Gemeinderegie TILIA, die für mehrere Projekte der Stadt Eupen von großer Bedeutung ist. Im weiteren Austausch wurde über die Funktionsweise der autonomen Gemeinderegie im Allgemeinen debattiert.

Stadtratsmitglied Stephanie Schiffer setzte die Versammlung mit einer Zusammenfassung der anstehenden Stadtratssitzung fort. Zu anstehenden Verkehrsfragen wurde in Anwesenheit der Bürgermeisters und des Verkehrsschöffen intensiv ausgetauscht und die Stellungnahmen der PFF weiter ausgebaut.

Von Seiten der Mitglieder wurde begrüßt, dass sie konkret in die Planung einbezogen werden. Angemerkt wurde auch, dass zu der nächsten Stadtratssitzung am 19. Mai um 19:30 Uhr alle Interessierten wie immer herzlich willkommen sind.